Module für Depression - Betroffene Menschen

Die folgenden Module und Methodik während der Gruppenarbeit basiert auf den Grundlagen der Psychoedukation nach Dr. Bäuml / Dr. Pitschel-Walz und Dr. Kissling

Modul 1 = Erstes Gruppentreffen : Begrüßung und Einführung

 

Bin ich hier richtig? 

Gegenseitiges Kennenlernen 

Einführung in den Ablauf und die Methodik, - was auf Sie zukommt          Definition der Depression im Überblick (Depressionsspirale)          

Körper und Psyche in Wechselwirkung zueinander  

Wünsche und Erwartungen                   

                                                                                                                                     

 

Modul 2 = Zweites Gruppentreffen : Symptomatik und Diagnostik

 

Was ist Depression?

Welche Formen von Depression gibt es?

Wie äußert sich diese?

Genauere Definition der Depression und Prognose

Die verschiedenen Formen einer Depression und der Schweregrad

Symptome und Verlauf

Das Dreiecks- Modell von "Fühlen, Denken, Handeln"

Image by Sharon McCutcheon

Modul 3 = Drittes Gruppentreffen :  Vulnerabilität - Stress - Bewältigungs - Modell              

 

Wie kommt es zum Ausbruch der Erkrankung? 

 

Ursachen für Depression

Das multifaktorielle Entstehungsmodell 

Der kritische Grenzwert

Depression und Manische Phasen im Vergleich zur "normalen" Gestimmtheit

 

 

Modul 4 = Viertes Gruppentreffen : Behandlungsmöglichkeiten mit Medikamenten

 

Schaden die Medikamente nicht mehr als das sie helfen?

Wie passt Chemie und Seele zusammen?

Depression als Stoffwechselstörung im Gehirn/ Synapsenmodell

Medikamente im Überblick                               

Wirkung und Nebenwirkung der Medikamente

Einnahmeformen

Wechselwirkung mit anderen Substanzen  

 

 

Modul 5 = Fünftes Gruppentreffen : Behandlung durch Therapie

 

Was zählt alles als Therapie?

Welche Methoden haben sich bewährt?

Wo gibt es Hilfen?

Wohin kann ich mich wenden?

Woher bekomme ich Geld?

Psychotherapie im Überblick

Ergänzende Therapieformen 

Sozial- therapeutische Maßnahmen (WAFFF)

Vorhang.jpg
stone Tower

Modul 6 = Sechstes Gruppentreffen : Umgang mit der depressiven Erkrankung

Was kann ich selber tun? 

Wie kann ich damit umgehen?

Umgang mit depressiver Erkrankung

Steigerung angenehmer Aktivitäten

Selbsthilfestrategien

 

 

 

Modul 7 = Siebtes Gruppentreffen : Umgang mit der depressiven Erkrankung

Was kann ich tun?

Was kann ich zur Vorbeugung tun?

 

Negative Gedanken erkennen und korrigieren

Probleme lösen statt Grübeln

Umgang mit Selbstmordgedanken

Modul 8 = Achtes Gruppentreffen : Abschluß

 

Wie geht es nun weiter?  

 

Sinnsprüche

Persönliche Themen, welche zu kurz kamen

Besprechung des weiteren Weges und der Ziele

Das Nach- Treffen

Goldene Regeln

 

 

 

Modul 9 = Neuntes Gruppentreffen : Nach-Treffen

 

Wie ist die aktuelle Situation?

Brauche ich noch was?

 

Besprechung der erreichten Ziele

Aktuelle Probleme

Wiederholungsmöglichkeit zu bestimmten Sachen

Fotolia_54736681_XS.jpg